MapleSim Web Handling Library - Maplesoft

MapleSim Web Handling Library MapleSim Web-Handling-Bibliothek

Die MapleSim Web Handling Bibliothek enthält eine Reihe von Modellierungskomponenten zur Simulation von Rolle-zu-Rolle-Prozessen, die Ihnen helfen, die Bahnspannung zu regeln, die Bahngeschwindigkeit zu optimieren und den Bahnschlupf zu reduzieren.

Mit der MapleSim Web-Handling-Bibliothek können Sie in der Entwurfsphase auf einfache Weise per Simulation die Bahnspannung in jeder Zone Ihrer Maschine ermitteln.

Leistungsmerkmale dieser Zusatzbibliothek zu MapleSim:

  • Modellierung der Dynamik von Bahnen wie Papier, Textilien, Metall- und Kunststofffolien, die durch Rolle-zu-Rolle-Systeme laufen
  • Verbesserte 3-D-Visualisierungen der Dynamik Ihres Web-Handling-Systems
  • Realistische Maschinenmodelle durch Hinzufügen von Klemmwalzen, Tänzern und Akkumulatoren
  • Entwicklung von Systemmodellen für die Kontrollvalidierung
  • Und mehr!

Höhepunkte

  • Erstellen Sie Modelle zur Bahnverarbeitung mit Komponenten wie Anpresswalzen, Tragrollen und Auf-/Abwickeltrommeln und analysieren Sie die Leistung bei verschiedenen Bahngeschwindigkeiten und Materialstärken.
  • Berücksichtigung des realistischen Verhaltens von Rolle-zu-Rolle-Systemen, einschließlich Bahneigenschaften, Umschlingungswinkeln, Bahnschlupf und Lagerlasten.
  • Erforschen Sie Systeme mit 3-D-Visualisierungen, die den Bahnfluss und die Spannungen mithilfe von Kraftpfeilen und Farbzuordnungen zeigen.
Die MapleSim Web-Handling-Bibliothek enthält eine Vielzahl von Komponenten, die an Ihr spezifisches Modell angepasst werden können. Die Funktionen umfassen:

Demo anfordern

Haben Sie ein Problem mit der Maschinenleistung?

Mit unseren schlüsselfertigen Lösungen ist es einfach, unzureichende Maschinenleistung zu diagnostizieren und zu optimieren - ohne Modellierungskenntnisse!
Mehr erfahren
Beispiel aus der Industrie:

Rollentänzer mit Federlast zur Regulierung der Bahnspannung in der Abwickelzone

Die Bahnspannung wird durch das Drehmoment gesteuert, das durch eine Bremse, eine Kupplung oder einen Antrieb auf die Mitte der Rolle ausgeübt wird. Bahnspannungsregler können dieses Drehmoment regulieren, um notwendige Korrekturen oder Anpassungen während des Prozesses vorzunehmen, was eine kontinuierliche Produktion ermöglicht.

Durch den Einsatz eines federbelasteten Tänzers kann der Regler die Spannung auf der Grundlage der Änderungen des Rollenradius beim Abwickeln anpassen. Unter Verwendung der MapleSim Web Handling Library zur Erstellung eines genauen Modells für die Abwickelzone wird das erforderliche Bremsmoment von einem Regler auf der Grundlage des Drehwinkels des Tänzerarms berechnet.

Auf diese Weise können Regelungsingenieure realitätsgetreue Simulationsdaten der Bahnspannung in verschiedenen Spannungszonen erzeugen und so den Zeit- und Kostenaufwand für die Entwicklung physischer Prototypen reduzieren. Die Simulationen sind innerhalb von Minuten - und nicht Tagen - abgeschlossen und ermöglichen es den Ingenieuren, schnell mehrere Entwürfe auf Bremsverhalten, Bahngeschwindigkeit und mehr zu testen.

Erfahren Sie mehr über MapleSim-Konnektoren und Zusatzbibliotheken
Erfahren Sie mehr