Features in Maple T.A. - Online Assessment System for STEM Courses - Maplesoft
Merkmale von Maple T.A.


Maple T.A. bietet alles, was sie von einem erstklassigen Online-Benotungssystem erwarten.

Fragen mit frei formulierten Antworten

Stellen Sie Fragen mit frei formulierten Antworten und Fragen, bei denen mehrere korrekte Antworten möglich sind. Maple T.A. benotet die Antworten so intelligent, wie Sie es tun würden.

Mehr erfahren

Adaptive Tests

Individualisierte Fragenverläufe sorgen für den Erfolg Ihrer Studierenden und verhindern, dass sie vor den Aufgaben resignieren.

Mehr erfahren

Verbinden und Integrieren

Vom Ausbau eines Standard-Kursmanagementsystems bis zur automatischen Bewertung in kundenspezifischen Massen-Online-Kursen (MOOC) – Maple T.A. lässt sich in alle ihre Onlineangebote integrieren..

Mehr erfahren
instructors and students

Maple T.A. für Dozenten und Studierende

computer lab

Maple T.A. für Administratoren

  • Bei Maplesoft gehostet oder auf eigenem Schul-Server
  • Skalierbar von kleinen Klassen bis zu offenen Massen-Online-Kursen (MOOC) mit bis zu einer Million Benutzern
  • Anpassbare Oberfläche
  • Fortschrittliche Sicherheitsfunktionen
  • LTI-Konnektivität zur einfachen Integration in Kursmanagementsysteme:
    • Blackboard
    • Canvas
    • Moodle
    • Brightspace
    • Sakai
  • Web-Services-API zur Integration in praktisch alle Online-Kursumgebungen und kundenspezifischen Lösungen
  • Integration sorgt für nahtloses Arbeiten bei Studierenden und Dozenten
    • Zentrale Anmeldung
    • Konsolidierter Notenspiegel
    • Leichter Zugriff der Studierenden auf alle Aufgaben von einem Ort aus
  • Authentifizierung via LDAP zur Integration in Campus-Datenbanken
Detaillierte Features

Umfassende Mathematikunterstützung

Maple T.A. ist speziell für Kurse mit mathematischem Bezug entwickelt worden. Daher ist es ideal für mathematische, ingenieurwissenschaftliche, naturwissenschaftliche und andere Kurse, in denen Mathematik eingesetzt wird. Mit Maple T.A. können Sie die von Ihnen gewünschten Fragen in der gewünschten Weise stellen und die Antworten genau so benoten lassen, wie Sie es tun würden.

full support for math screenshots
  • Die mathematische Standardnotation wird sowohl in den Fragetexten als auch bei den Antworten der Studierenden unterstützt.

  • Bedienerfreundlicher Gleichungseditor zur einfachen Eingabe mathematischer Ausdrücke.

  • Fragen mit frei formulierten Antworten werden nach mathematischer Äquivalenz benotet. In diesen Fällen müssen die Antworten nicht identisch sein, um als korrekt bewertet zu werden. Es muss nur die Äquivalenz gegeben sein.  Wenn die korrekte Antwort z.B. x+y+-1/2, lautet, akzeptiert Maple T.A. auch (2y+2x+)/2 , und wenn die Antwort 1-sin(x) squared, ist, wird auch cos squared (x) von Maple T.A. als richtig anerkannt. Sie können auch Antworten in einer bestimmten Form verlangen.

  • Viele verschiedene mathematische und wissenschaftliche Fragentypen unterstützen Fragen mit frei formulierten Antworten, Fragen, bei denen eine numerische Antwort innerhalb einer gegebenen Fehlermarge liegen muss, Fragen mit chemischen Formeln, Freikörperbilder, das Skizzieren von Graphen, Fragen mit Einheiten, interaktive Math Apps, mehrteilige Fragen u.v.m.

  • Fragen mit zu ergänzenden Antworten, bei denen beliebig viele korrekte Antworten möglich sind. Mit Maple T.A. können Sie Fragen stellen, bei denen im Voraus ersichtlich ist, wie der oder die Studierende antworten wird. Auch diese Antworten benotet Maple T.A. automatisch.  Sie können Fragen stellen wie: „Geben Sie ein Beispiel für eine Funktion, die bei x=0 ein Maximum hat“, „Tragen Sie zwei zusammengesetzte Zahlen ein, die keinen gemeinsamen Faktor haben“ oder „Geben Sie ein Beispiel für eine invertierbare Matrix“

  • Leistungsfähige algorithmisch erzeugte Fragen, können aus einer Fragenvorlage Hunderte oder Tausende ähnlicher Fragen erzeugen, um individuelle Hausaufgaben zu erstellen und den Studierenden viele Fragen zum Üben anzubieten.

  • Adaptive Fragen geben den Studierenden bei einer falschen Antwort eine weitere Chance. Wenn sich zeigt, dass der Studierende Schwierigkeiten bei der Beantwortung hat, kann die Frage angepasst werden, um ihn schrittweise durch die Aufgabe zu führen und eine einfachere Version der Frage lösen zu lassen, bevor die ursprüngliche Frage nochmals angegangen wird, oder was auch immer der Lehrer für geeignet hält.

  • Mit den fortschrittlichen Visualisierungswerkzeugen lkönnen Sie einfach Plots in ihre Fragen einbauen, indem Sie die über einhundert 2D- und 3D-Plottypen und Optionen zur Anpassung in Maple nutzen.  Sie können den Studierenden sogar einen Plot ihrer Antwort anbieten, bevor sie ihre Arbeit abgeben.

  • Die flexible Teilbewertung erlaubt Teilpunktzahlen bei mathematischen Antworten, die nicht völlig korrekt sind, und Sie bestimmen, wie großzügig oder streng die Benotung erfolgen soll.

  • Umfangreiches mathematisches Wissen aus Maple sorgt dafür, dass Maple T.A. Fragen aus praktisch jedem Bereich der Mathematik automatisch benoten kann.

Alles andere, was Sie sich bei einem System zur Online-Prüfung und Benotung wünschen

Natürlich bietet Maple T.A. eine grosse Auswahl von Features an, die es für Prüfungen mit Mathematikbezug ideal machen. Es gibt unterschiedlichste Fragentypen, weitreichende Kontrolle über die Aufgaben und einen Notenspiegel, der mit seiner Flexibilität und den Analysewerkzeugen unübertroffen ist.

Over 15 questions types
  • Über 15 Fragentypen decken alle Ihre Bedürfnisse in technischen und nicht-technischen Fächern ab. Dazu gehören mathematische Fragen mit frei formulierten Antworten, Multiple-Choice-Fragen, Lückentexte, Zuordnungsfragen, Skizzieren von Graphen, anklickbare Bilder, Aufsatzfragen, Freikörperbilder, interaktiven Math Apps und numerische Fragen mit Fehlermargen.

  • Eine Vielzahl verschiedener Aufgabentypen dient zum Üben, für Hausarbeiten, zur Bewertung, ob der Stoff beherrscht wird, für besonders wichtige Prüfungen und adaptive Tests.

  • Beim gesicherten Browser von Maple T.A., einer optionalen Prüfungsumgebung, können die Studierenden Maple T.A. erst verlassen, wenn sie die Prüfung oder die Aufgabe abgeschlossen haben. So wird verhindert, dass sie auf andere Websites oder Programme zugreifen.

  • Flexible Aufgabenmerkmale legen die Start- und Endzeiten fest, wie viel Feedback die Studierenden während der Aufgabe erhalten, die Punktzahl zum Bestehen, die Anzahl der Versuche, Einschränkungen dazu, wo die Aufgabe abgerufen werden kann, u.v.m.

  • Mit dem intuitiven Aufgabeneditor lassen sich die Aufgaben und ihre einstellbaren Eigenschaften leicht erstellen und bearbeiten.

  • Der flexible Notenspiegel bietet alle Werkzeuge, die Sie benötigen, um den Fortschritt Ihrer Studierenden zu verfolgen und zu analysieren.  Er erfasst die Ergebnisse der Studierenden bei den einzelnen Aufgaben und den Fragen innerhalb einer Aufgabe. Außerdem können Sie damit Arbeiten außerhalb von Maple T.A. in die Benotung einbeziehen, Noten importieren und exportieren usw.  Die unübertroffenen Analysewerkzeuge liefern ausführliche Einblicke in die Ergebnisse der Studierenden bei den einzelnen Aufgaben und Fragen, damit Sie die gewünschten Informationen in der benötigten Form erhalten.

  • Zugriff über Standard-Webbrowser von Computern und Tablets, einschließlich iPad, Android-Tablets und anderen

Einfache Content-Erstellung

Maple T.A. ist das ideale System für alle, die die volle Kontrolle über ihren Fragenpool behalten wollen. Ob Sie die vielen verfügbaren Fragen nur anpassen oder Ihre eigenen erstellen wollen – Maple T.A. enthält die umfassendsten und bedienerfreundlichsten Authoring-Werkzeuge für mathematische Inhalte.

easy content creation screenshots
  • Der Frageneditor führt Sie schrittweise durch die Erstellung einer Vielfalt unterschiedlicher Fragen.

  • Mit dem bedienerfreundlichen Editor können Sie Ihre Fragen formatieren sowie Bilder, Plots und Sonderzeichen hinzufügen.

  • Dank der internationalen Sprachunterstützung können die Fragen in beliebigen Sprachen formuliert werden.

  • Mit Tipps und Feedback zu den einzelnen Fragen können Sie Ihren Studierenden zusätzliche Hilfestellungen geben.

  • Tausende eingebaute mathematische Befehle decken praktisch alle Gebiete der Mathematik ab. Damit können Sie Fragen für alle Kurse auf allen Ebenen erstellen.

  • Mit den leistungsfähigen Werkzeugen zur Entwicklung von Algorithmen lassen sich mühelos ausgeklügelte Fragenvorlagen erstellen, mit denen Sie Hunderte Varianten einer einzelnen Frage erzeugen können. Sie können mehrere Werte in Ihrer Frage variieren, Bedingungen für diese Variablen vorgeben und sogar die leistungsfähigen Zufallsgeneratoren in Maple nutzen, um mathematische Objekte wie Matrizen, Polynome und Primzahlen zu erzeugen.

  • Die flexiblen Werkzeuge zum Content-Management machen es besonders einfach, Inhalte zu organisieren, zu durchsuchen und zu teilen und schnell Aufgaben zusammenzustellen.

  • Die Maple T.A. Cloud ermöglicht einen einfachen Austausch von Inhalten. Über die Cloud können Sie auf von anderen Maple T.A. Anwendern erzeugte Fragen zugreifen und aus Maple T.A. heraus eigene Inhalte mit der Community teilen.
    • Das Teilen von Inhalten mit Anwendern auf der ganzen Welt ist in Maple T.A. direkt eingebaut. Dadurch können Sie von Anderen erstellte Fragen genauso einfach nutzen, wie Ihre eigenen.
    • Sie können einzelne Fragen, Gruppen von Fragen oder geordnete Sammlungen von Fragen mit mehreren Ebenen für einen gesamten Kurs untereinander austauschen. Dabei bleibt die gesamte Hierarchie des Aufbaus erhalten, damit andere Anwender Ihre Inhalte in der gleichen Weise durchsuchen und verstehen können, wie Sie selbst.
    • Alle Abhängigkeiten von lokalen Ressourcen, z.B. Bildern und Maple-Archiven, werden automatisch eingebunden, sodass die Fragen auf jedem System sofort einsetzbar sind
    • Sie können die Maple T.A. Cloud in der gleichenWeise durchsuchen wie Ihren eigenen Fragenkatalog. Dazu gehört auch das Durchsuchen des Texts der geteilten Fragen, damit Sie genau das finden, was Sie suchen.
    • Zehntausende Fragen, die zum großen Teil in der Praxis ausgiebig getestet worden sind, sind frei verfügbar. Sie können sie nutzen und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Die Themen umfassen Infinitesimalrechnung, Elementarmathematik, Physik, Chemie, Ingenieurfächer, Differentialgleichungen, Statistik und vieles mehr.

Integration in Kursmanagementsysteme

Vom Ausbau eines Standard-Kursmanagementsystems bis zur automatischen Bewertung in kundenspezifischen Massen-Online-Kursen (MOOC) – Maple T.A. lässt sich in alle ihre Onlineangebote integrieren.

  • Nahtloses Arbeiten für Dozenten und Studierende

  • Konnektivitätsfunktionen zur einfachen Integration in Blackboard, Canvas, Moodle, Brightspace und Sakai

  • Web-Services-API zur Integration in praktisch alle Online-Kursumgebungen und kundenspezifischen Lösungen

Mehr erfahren

 

Verwaltung

Maple T.A. lässt sich nahtlos in alle Systeme und Routinen Ihrer Institution integrieren. Das sorgt für einen reibungslosen Ablauf bei Studierenden und Dozenten ebenso wie in der Verwaltung.

  • Maplesoft kann den Maple T.A. Server hosten, die Software einrichten und warten. Sie können das Hosting auch selbst übernehmen. Erfahren Sie mehr über die Lizenz- und Hosting-Optionen.

  • Die Authentifizierung über LDAP in Maple T.A. ermöglicht eine Anbindung an die Campus-Datenbank zur Authentifizierung der Benutzer. So lassen sich die einzelnen Klassen leicht verwalten.

  • Über die anpassbare Oberfläche bestimmen Sie Aussehen und Handhabung. Zudem können Sie Ihren Studierenden zusätzliche Informationen anbieten.

  • Der Import von Klassenlisten, manuelle Registrierung und eine Anmeldung durch die Studierenden selbst sind ebenfalls verfügbar.

  • Inhalte können leicht zwischen den Dozenten ausgetauscht werden. Das erleichtert die Verwaltung von mehrteiligen Kursen.

  • Die zentrale Anmeldung für alle Klassen ist ein praktischer Ausgangspunkt für Studierende und Dozenten.

  • Maple T.A. lässt sich in praktisch jedes Kursmanagementsystem integrieren. So entsteht eine nahtlose Umgebung für Dozenten und Studierende. Erfahren Sie mehr über die Integration von Maple T.A. in Kursmanagementsysteme.

  • Unterstützung von Load-Balancing über mehrere Server für große Systeme mit bis zu einer Million Benutzern.

  • Die Oberfläche von Maple T.A. lässt sich einfach in andere Sprachen übersetzen. Liste der aktuell verfügbaren Sprachpakete anzeigen.