Maple Learn - Frequently Asked Questions - Maplesoft

Häufig gestellte Fragen


Eingabe von Text & Mathematik
Wie gebe ich mathematische Ausdrücke ein?

Mathematik in Maple Learn existiert innerhalb von Gruppen. Wenn Sie Maple Learn starten, ist die erste Gruppe bereits vorhanden:


Um Ausdrücke und Gleichungen einzugeben, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Cursor in einer Gruppe befindet. Dann können Sie nach Belieben eine Mischung aus Tippen, der mathematischen Symbolleiste am oberen Bildschirmrand und Tastenkombinationen zur Eingabe Ihres Ausdrucks verwenden.

Mit den Schaltflächen auf der linken Seite der Symbolleiste können Sie zwischen verschiedenen Paletten wechseln.

Wie erstelle ich eine neue Gruppe?

Um Ihre Arbeit geordnet und lesbar zu halten, fassen Sie nicht zusammenhängende Probleme, Nebenrechnungen oder Teilschritte eines größeren Problems in getrennten Gruppen zusammen. Wenn Sie mit Maple Learn beginnen, ist Gruppe 1 bereits vorhanden. Sie können eine neue Gruppe an beliebiger Stelle auf der Leinwand einfügen, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  • Doppelklicken Sie auf die Leinwand
  • Geben Sie [ Strg ] +[ G ] ein.
  • Klicken Sie auf das Symbol Neue Gruppe
Wie füge ich eine neue Zeile (neue Zelle) in eine bestehende Gruppe ein?

Gruppen bestehen aus einer Sammlung von Zellen, wobei sich jede Mathematikzeile oder jedes Textstück in einer eigenen Zelle befindet.

Um eine neue Zeile (Zelle) am Ende einer Gruppe hinzuzufügen, setzen Sie einfach den Cursor auf die letzte Zeile und drücken Sie [ Enter ].

Um eine neue Zelle unterhalb der Zeile einzufügen, auf der sich Ihr Cursor befindet, klicken Sie auf das Symbol Zelle einfügen oder drücken Sie [ Umschalt ]+[ Eingabe ]. Bei Verwendung von [ Umschalt ]+[ Eingabe ] kann sich Ihr Cursor an einer beliebigen Position in dieser Zeile befinden, mit Ausnahme der allerersten Position am Anfang der Zeile.

Um eine neue Zelle oberhalb der Zeile einzufügen, auf der sich Ihr Cursor befindet, drücken Sie [ Home ]+[ Umschalt ]+[ Eingabe ] oder platzieren Sie den Cursor am Anfang der Zeile links neben dem ersten Zeichen und drücken Sie [ Umschalt ]+[ Eingabe ].

Wie kann ich Text hinzufügen?

Sie können Text innerhalb einer Gruppe einfügen oder an einer beliebigen Stelle auf Ihrer Leinwand platzieren.

Sie können einer Gruppe auf verschiedene Weise Text hinzufügen:

  • Klicken Sie auf das Bleistift-Symbol, um eine Textzelle unter der aktuell ausgewählten Zelle hinzuzufügen
  • Wählen Sie im Menü Einfügen die Option Text
  • Geben Sie [ Strg ] + [ I ] (das ist ein "i") ein.
  • Drücken Sie in einer leeren mathematischen Zelle [ " ] um die Zelle von einer mathematischen Zelle in eine Textzelle umzuwandeln.

Um Text an einer beliebigen Stelle auf der Leinwand hinzuzufügen, klicken Sie auf einen Bereich auf der Leinwand außerhalb von Gruppen und

  • Klicken Sie auf das Bleistift-Symbol oder
  • Geben Sie [ Strg ]+ [ I ] (das ist ein "i") ein.

Sie können eine neue Zeile zu Ihrer Textzelle oder Ihrem Textfeld hinzufügen, indem Sie [ Umschalt ]+[ Eingabe ] drücken.

Warum erscheint eine kleine Glühbirne links neben dem von mir gewählten mathematischen Ausdruck?

Die Glühbirne bietet einen einfachen Zugang zu einem Quick Actions-Menü. Wenn Sie auf die Glühbirne klicken, wird Ihnen eine Auswahl gängiger Aktionen angeboten, wie z.B. das Parametrisieren Ihres Ausdrucks oder das Entfernen des Ausdrucks aus dem Plotfenster.

Wie weise ich einer Variablen einen Wert zu?

Sie können einer Variablen einen Wert mit dem Zuweisungsoperator ':=' zuweisen. Zum Beispiel:

n := 5
t := s+2*r
f(x) := sin(x)+cos(x)

Diese Variablen haben dann in nachfolgenden Anweisungen automatisch diese Werte. Wenn Sie im ersten Beispiel dann "5n+1" eingeben, ergibt Maple Learn automatisch ein Ergebnis von 26, weil n jetzt den Wert 5 hat.

Ein Schieberegler erscheint immer dann, wenn Sie einer Variablen einen numerischen Wert zuweisen, so dass Sie die Auswirkungen verschiedener Werte für diese Variable leicht untersuchen können. Wenn Sie ihn dort nicht wünschen, können Sie ihn über das Menü Quick Actions entfernen.

Hinweis: Es ist nützlich, den Unterschied zwischen Gleichungen und Zuweisungsanweisungen zu verstehen. Wie oben erläutert, ändern Zuweisungen den Wert der Variablen und werden mit dem Zuweisungsoperator ':=' ausgeführt. Im Gegensatz dazu wird das '='-Zeichen in Gleichungen verwendet, z.B. x + z = 2y, oder y = 2x + 5. Das =-Zeichen gibt eine mathematische Beziehung zwischen den Ausdrücken auf der linken und rechten Seite an, beeinflusst aber nicht die Werte der Variablen. Sie können mit x¸y fortfahren, und z als Unbekannte in anderen Berechnungen.

Gegebenenfalls können Sie eine Gleichung in eine Zuweisung umwandeln, indem Sie auf die Glühbirne klicken, um das Menü "Quick Actions" aufzurufen, und dann "Convert to Assignment" (In Zuweisung umwandeln) wählen.

Wie definiere ich eine Funktion?

Das Definieren einer Funktion ist ähnlich wie das Zuweisen eines Wertes an eine Variable und verwendet den Zuweisungsoperator ':=' wie folgt:

f(x) := x3 + 3x2

Sobald die Funktion zugewiesen ist, können Sie sie mit derselben Notation aufrufen, die Sie auch in einem Lehrbuch sehen würden.



Beachten Sie, dass der Name der Funktion, f, fett gedruckt ist. In Maple Learn sind alle Funktionsnamen fettgedruckt, so dass Sie zwischen einem Funktionsaufruf, wie z.B. f(t+1), und einer Multiplikation mit Klammern, wie z.B. w(t+1) = w*t + w, unterscheiden können.

Wie verschiebe ich eine Gruppe?

Sie können eine Gruppe verschieben, indem Sie den grauen vertikalen Balken oder Griff, der rechts neben der Gruppennummer erscheint, ziehen.

Beachten Sie, dass sich die Gruppennummern ändern können, wenn Sie eine Gruppe verschieben. Die Gruppennummern spiegeln die Reihenfolge der Ausführung der Berechnungen wider. Die Berechnungen werden in "Lesereihenfolge" auf der Grundlage der Gruppenposition durchgeführt. Wenn Sie eine Gruppe in einen anderen Teil der Seite verschieben, kann sich dies auf die Reihenfolge auswirken, in der die Berechnungen ausgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Wie werden Zuweisungen in Maple Learn ausgewertet?

Sind Tastaturkürzel verfügbar?

Ja, Abkürzungen stehen für die Eingabe von mathematischen Werten, die Dokumentnavigation, die Erstellung von Gruppen und vieles mehr zur Verfügung. Hier ist die Liste der Tastaturkürzel für Maple Learn.


Ergebnisse erhalten
Manchmal zeigt Maple Learn eine Antwort und manchmal nicht. Was geht hier vor?

Maple Learn führt einfache Berechnungen, wie sie ein Taschenrechner ausführen kann, automatisch durch. Wenn Sie eine komplexere Operation ausführen möchten, wie z.B. Faktorisierung, Gleichungslösung oder Berechnung eines Grenzwerts, können Sie diese anfordern, indem Sie die Operation im Kontextmenü auswählen. Auf diese Weise können Sie wählen, ob Sie direkt zur Antwort übergehen wollen oder ob Sie einige oder alle Schritte selbst ausarbeiten möchten.

Wie kann ich Maple Learn dazu bringen, mir die Antwort zu geben, wenn sie nicht automatisch erscheint?

Wenn der integrierte Maple Learn-Rechner nicht automatisch ein Ergebnis liefert, können Sie es anfordern, indem Sie die gewünschte Operation im Kontextmenü auswählen.

Wenn die von Ihnen gewünschte Operation nicht aufgeführt ist, benutzen Sie bitte die Schaltfläche Ein Problem markieren, um uns dies mitzuteilen!

Warum sind meine Berechnungen orangefarben geworden?

Wenn Sie eine Kontextbedienfeld-Operation verwenden, um ein Ergebnis zu berechnen, und dann zurückgehen und das ursprüngliche Problem ändern, färbt sich Ihr Ergebnis orange, um anzuzeigen, dass es jetzt veraltet ist. In der unteren linken Ecke Ihres veralteten Ergebnisses wird ein Aktualisierungssymbol angezeigt. Klicken Sie auf dieses Symbol, um das Ergebnis zu aktualisieren.

Was bedeuten die Gruppennummern?

Die Gruppen werden von links nach rechts und von oben nach unten geordnet (wie beim Lesen von Text auf einer Seite), basierend auf der Position der linken oberen Ecke der Gruppe. Jede Gruppe erhält eine Nummer, die die Reihenfolge angibt, in der die Zuweisungen an Variablen durchgeführt werden.

Wie werden die Anweisungen in Maple Learn ausgewertet?

Nach Gruppen

Gruppennummern geben die Reihenfolge an, in der die Gruppen abgearbeitet werden. Alle Zuweisungen in Gruppe 1 erfolgen vor allen Zuweisungen in Gruppe 2 usw.

Hier sind einige Beispiele:

Wenn a in Gruppe 1 als unbekannte Variable verwendet wird und dann a in Gruppe 2 den Wert 10 zugewiesen wird, bleibt a in Gruppe 1 als unbekannte Variable bestehen. Das a, das in Gruppe 2 und Gruppe 3 verwendet wird, wird einen Wert von 10 haben.

Wenn b :=3 in Gruppe 1 und b := 5 in Gruppe 2 erscheint, hat b in Gruppe 3 und später ebenfalls einen Wert von 5.


Innerhalb einer Gruppe

Wenn Sie einer Variablen einen Ausdruck oder einen Wert zuweisen, wird für Berechnungen, die nach der Zuweisung erfolgen, der zugewiesene Wert verwendet. Im Allgemeinen sind Berechnungen, die vor der Zuweisung erfolgen, nicht betroffen.

Wenn jedoch innerhalb einer einzelnen Gruppe ein Schieberegler vorhanden ist, ist der durch den Schieberegler zugewiesene numerische Wert in der gesamten Gruppe bekannt, und nicht nur für Berechnungen, die nach dem Schieberegler erfolgen. Auf diese Weise kann im folgenden Beispiel ein Diagramm einer Linie erstellt werden, die sich auf der Grundlage des Schiebereglerwertes für b ändert.


Plotten
Wie kann ich meinen Ausdruck oder meine Funktion grafisch darstellen?

Diagramme werden im Plot-Fenster erzeugt, sobald Sie Ihren Ausdruck oder Ihre Funktion eingegeben haben. Das Diagramm für jeden Ausdruck oder jede Funktion innerhalb einer Gruppe erscheint im Darstellungsfenster, so dass Sie weitere Diagramme einfach durch Hinzufügen dieser Ausdrücke zur gleichen Gruppe hinzufügen können.

Wie entferne ich einen Plot aus dem Plotfenster?

Alle Ausdrücke in einer Gruppe werden automatisch geplottet, aber Sie können alle ausschalten, die Sie nicht sehen möchten. Klicken Sie auf die Glühbirne neben dem Ausdruck, der nicht geplottet werden soll, um das Menü Quick Actions aufzurufen, und wählen Sie Von Plot ausschließen.

Wenn mehr als eine Kurve aufgetragen wird, wie erkenne ich die Zuordnung? Gibt es eine Legende?

Das Farbsymbol, das sich links von jedem Ausdruck oder jeder Funktion in einer Gruppe befindet, entspricht der Farbe der Kurve im Darstellungsfenster.

Wie zoome ich in einen Plot hinein?

Sie können Ihr Mausrad oder Trackpad verwenden, um in einen Plot hinein- oder heraus zu zoomen. Wenn Sie nur entlang einer Achse zoomen möchten, während die andere Achse fixiert bleibt, können Sie zunächst auf die Symbole "Nur horizontal zoomen" oder "Nur vertikal zoomen" rechts neben dem Plotfenster klicken.